CXG Sphinx Commander

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Version vom 7. Januar 2024, 18:51 Uhr von Chessguru (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
CXG Sphinx Commander (CXG-3018)

Picture by Hans van Mierlo

Hersteller CXG
Markteinführung 1988
CElo 1880
Programmierer Morsch, Frans
Prozessor Takt RAM ROM
6502 4 MHz 8 KB 32 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
19 Halbzüge
Bibliothek 8.000 Halbzüge in 1.200 Varianten plus 3.000 programmierbare Halbzüge
Display 2x 7-Segment LC-Display
Spielstufen 34
Zugeingabe Magnetsensoren
Zugausgabe 64 Feld-LEDs
Einführungspreis 898 DM (450 €)
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung 9V / 100mA
Maße 33,5 x 33,5 cm / Spielfeld 29 x 29 cm
Verwandt CXG Sphinx Dominator, CXG Sphinx Galaxy, Mephisto Modena, CXG Sphinx 40 Plus, CXG Sphinx 50 Plus
Sonstiges
Dominator Programm in verschiedenen Versionen (2.00-2.04) im Gehäuse des CXG Chess 3008



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
A3 C6 A4 C8 B5 E1


Infos


Programmversion - Picture by Hans van Mierlo
Label - Picture by Hans van Mierlo


Weblinks