DGT Centaur

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
DGT Centaur
DGT Centaur 5.jpg

Fabrice Di Meglio

Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
DGT keine Herstellerangabe 2019
Prozessor Takt RAM ROM
Raspberry Pi Zero 1 GHz 512 MB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek keine Herstellerangabe
Display e-Paper Display
Spielstufen s.h. Infos - Spielmodus
Zugeingabe RFID ohne Figurenerkennung
Zugausgabe 64 LED Ring Lights
Einführungspreis 349 €
Prozessortyp 32 Bit
Stromversorgung Mikro-USB Buchse
Maße 44,5 x 40 x 1 cm, Feldgröße 48 mm, Brettgröße 38,4 cm, Königshöhe 89 cm
Verwandt
Sonstiges
Engine Stockfish 8 (letzte Entwicklungsversion "Stockfish 310118"), Geschlossenes System, kein PC-Anschluss, WLAN o.ä. vorhanden, Polycarbonat Gehäuse mit bedruckter Polycarbonat-Spielfeldoberfläche



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
Nein Ja Nein Ja Nein Ja


Infos
Spielmodus:

Der Centaur bietet drei Spielmodi:

  • Freundlich: Programm passt sich während der Partie dem Niveau des Gegners an
  • Schwierig: Ähnlich dem Modus "Freundlich", wählt aber häufiger stärkere Züge
  • Experte: Centaur spielt mit voller Stärke

Auf Wunsch kann der Centaur eine Uhr bzw. vordefinierte Spielzeiten verwenden. Folgende Spielzeiten stehen zur Verfügung:

  • Aus
  • 02 Minuten
  • 05 Minuten
  • 10 Minuten
  • 20 Minuten
  • 30 Minuten
  • 45 Minuten
  • 60 Minuten
  • 90 Minuten

Displayanzeigen: (einstellbar)

  • Spielfeld
  • Uhr
  • Punkte (Score)
  • Tipp
  • Zugliste (klein oder groß)

Weitere Funktionen:

  • Analyse Funktion
  • Verwendung von Fide Regeln
  • Seitenwechsel
  • Ton Abschaltung
  • Helligkeit der LED Ring Lights (Niedrig, Mittel und Hell)
  • Sprache (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch und Türkisch)
  • Energiesparfunktion (Abschaltung nach 30 Minuten Inaktivität)


Bilder - Picture by Fabrice Di Meglio


Partiebeispiele