Millennium Sprechende Schachschule

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Version vom 7. Januar 2018, 16:09 Uhr von DarkStar (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Millennium Sprechende Schachschule
Hersteller Millennium
Markteinführung 2004?
CElo 862
Programmierer
Prozessor Takt RAM ROM
Single Chip 4 MHz 128 Byte 256 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
8 Halbzüge
Bibliothek 1.500 Halbzüge
Display
Spielstufen 72 - 5 Spielstile einstellbar (passiv bis aggressiv)
Zugeingabe Drucksensoren
Zugausgabe keine Rand-LED
Einführungspreis
Prozessortyp 8 Bit
Stromversorgung Batterie = 4 x AA
Maße 25,5 x 22 cm; Spielfeld = 20 x 20 cm
Verwandt Millennium Sprechender Schachmeister, Millennium Sprechender Schachmeister 3000
Sonstiges
Lernfunktionen, Trainerfunktion, Sprachausgabe, Wertung, Tip



Infos

  • Interaktives Schachschulsystem
  • Kommentierung der Schachzüge
  • Spielerbewertungssystem
  • 40 berühmte Partien zum Nachspielen


(Modell M180)



Übersicht, welche Stufen in etwa welche Bedenkzeit und Spielstärke des Computers entspricht:

  • Spaßstufen: Stufen 1-4
wenige Sekunden pro Zug
  • Countdown-Stufen: Stufen 5, 10, 15, 20, 25, 30:
Bedenkzeit entspricht der Stufen-Nummer in Sekunden
  • Anfänger-Stufen: Stufen 6-9, 11-14, 16-19, 21-24:
wenige Sekunden pro Zug
  • Mittlere Stufen: Stufen 26-29, 31-48:
30 bis 60 Sekunden pro Zug
  • Stärkere Stufen: Stufen 49-71:
1 bis 5 Minuten pro Zug
  • Fortgeschrittene Stufe: Stufe 72:
mit der Fähigkeit, Matt-in-2-Probleme zu lösen; Bedenkzeit 5 bis 15 Minuten pro Zug, in Einzelfällen noch länger