Novag Opal plus

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Version vom 24. Juli 2021, 10:55 Uhr von Chessguru (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Novag Opal plus
Hersteller Novag
Markteinführung 2000
CElo 1373
Programmierer Kittinger, David
Prozessor Takt RAM ROM
8 MHz 768 Byte 16 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
Bibliothek 8.500 Halbzüge
Display
Spielstufen 128
Zugeingabe Drucksensoren
Zugausgabe 16 Rand-LEDs
Einführungspreis ~70€
Prozessortyp
Stromversorgung Batterie = 4 x AAA, Netz = Novag 8210 = 9V DC Achtung Minus innen!
Maße 13,3 x 19,4 x 2,5 cm, Spielfläche = 10,3 x 10,3 cm
Verwandt Novag Star Opal, Novag Opal II, Novag Agate Plus, Novag Carnelian, Novag Quartz
Sonstiges
25 Halbzüge zurückspielbar, Hall of Fame: kleinstes Drucksensorbrett



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
white e7 - white f1 - white f6 black f5


Infos
Nachfolger des weitgehend identischen (64 statt 128 Spielstufen) Novag Opal II (1996)