Mephisto Mondial 68000XL

aus Schachcomputer.info Wiki, der freien Schachcomputer-Wissensdatenbank
Mephisto Mondial 68000XL
Mephisto Mondial 68000XL.JPG
Hersteller Programmierer Markteinführung Elo
Hegener & Glaser Lang, Richard 1988 2004
Prozessor Takt RAM ROM
68000 12 MHz 16 KB 64 KB
Rechentiefe BT-2450 BT-2630 Colditz
24 Halbzüge 1742
Bibliothek ~ 4.000 Varianten mit ca. 35.000 Halbzüge
Display 4-stellige 7-Segment Anzeige
Spielstufen 9 Spielstufen, 1 Analysestufe (Lev.9), 12 Problemstufen
Zugeingabe Drucksensoren
Zugausgabe 4-stellige 7-Segment Anzeige, 16 Rand-LEDs
Einführungspreis ~ 300 €
Prozessortyp 16 Bit
Stromversorgung Batterie = 4 x AA, Netz = HGN 5004B 9 V= (Plus außen!) ; es gibt auch Varianten mit dem HGN 5004A (9V, Plus innen).
Maße 25,5 x 31 x 3 cm; Spielfeld = 21,8 x 21,8 cm
Verwandt Mephisto Dallas 68000
Sonstiges
Mischung aus Shannon A- und B-Strategie, Nachfolgeprogramm von Mephisto Amsterdam



Level Infobox
30 Sek / Zug 30 Min / Partie 60 Sek / Zug 60 Min / Partie Turnier Analyse
3 manuell einstellbar 4 manuell einstellbar 6 9


Infos
Um auf dem überwiegend von Fidelity beherrschten amerikanischen Markt Fuss zu fassen, brachte Hegener & Glaser die 16 Bit Variante des Weltmeisterprogramms Mephisto Dallas im Mondial Gehäuse zum günstigen Preis von damaligen 399 Dollar auf den Markt. Ein Verkauf in Europa war nicht vorgesehen, jedoch wurde der Mondial 68000XL dann auch in Deutschland vertrieben. Es gibt dazu eine originale deutsche BDA. Bei den meisten deutschen Exemplaren befindet sich Minus an der Stromeingangsbuchse innen, wie bei der US-Version, es gibt aber auch Exemplare mit Plus innen. Leider fehlt an der Aussenseite eine Beschriftung des Netzteilanschlusses, aber ein guter Verpolungsschutz schützt das Gerät.


Mainboard
68000-12MHz, 64KB ROM, 16KB RAM